News » Aktuell lesen

Pimp my GorillaDelphia Bike

13.07.2010

Pimp my GorillaDelphia Bike

Mittels Chrom und Sandstrahlfolie in Form eines blitzenden GorillaDelphia Signets hat Christine Vogt aus S., ihres Zeichens GorillaDelphia-Anhängerin der ersten Stunde, ihr nigelnagelnudelneues Motorrad, a.k.a »BIKE« der hierzulande (noch) (!) völlich unbekannten Marke »Suzuki« zu einem donnernden Höllenstuhl gepimpt.

»Seit ich den GD Kleber drauf habe, fährt das Ding 4.000 Km/h schneller! Und nicht einmal die hartnäckigsten Grashüpfer holen mich noch ein.« »Harharhar.« »Wrrrrrrrrroarrmmmmmmm.«

Das ist Freude, da kann unsereins nicht mithalten, ohne in den Keller zu schleichen, um Vorder- und Rückreifen des alten Damenrads überhaupt auch erst mal wieder aufzupimpen, nein, PUMPEN. Aber das lassen wir lieber.

Einen donnernden Applaus an das stets gut gelaunte BikerWoman und an den zähen, hartnäckigen Grashüpfer (Sproing! Sproing!) und – danke!

Zurück